Service Hotline 0800 / 47 47 200 (kostenlos)
Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer Blindpixel Kontakt
MK-Kliniken AG - Pflegeheime, Betreutes Wohnen, Altenpflege

Pressemitteilungen

08.12.2008

Qualität und Mitarbeiter in der Pflege fördern


Bürgermeister begrüßt Führungskräfte aus ganz Deutschland


Rund 60 Einrichtungsleiter aus ganz Deutschland waren zu Gast in Meerbusch. 
Foto: Marseille-Kliniken AG

Meerbusch, 26. November 2008. Engagiert und kritisch haben die rund 60 Einrichtungsleiter aus den bundesweiten Pflegeeinrichtungen der Marseille-Kliniken AG jetzt  in Meerbusch diskutiert. Bei dem dreitägigen Treffen standen viele unterschiedliche Themen von Personalmarketing bis Qualitätssicherung auf dem Plan. Ziel der Tagung ist, die Führungskräfte über aktuelle Entwicklungen im Unternehmen zu informieren, die Diskussion zu suchen, Probleme in der Praxis zu besprechen und den Austausch untereinander zu fördern. Schließlich können die Einrichtungsleiter voneinander lernen. 
  
Die Gruppe war zu Gast im Senioren-Wohnpark und der Medina Meerbusch in der Helen-Keller-Str.7 in Strümp. Getagt wurde unter anderem im Feuerwehrhaus des Löschzugs Strümp im Kaustinenweg. Bürgermeister Dieter 
Spindler begrüßte die Führungskräfte und hob die Bedeutung von Pflegeeinrichtungen in der Gesellschaft hervor. Aufgrund des demografischen Wandels sei es wichtig, den Bürgern ein breites Angebot an Pflege- und 
Gesundheitsdienstleistungen zu machen. Auch in Meerbusch stelle man sich auf den gesellschaftlichen Wandel ein.
  
Dominik Wolff-Peterseim und Joachim Oberhansberg, Divisionsleiter Pflege bei der Marseille-Kliniken AG, 
bedankten sich für die Gastfreundschaft der Meerbuscher und insbesondere bei den freiwilligen Feuerwehrmännern 
des Löschzugs Strümp, die ihre Räume für die Tagung zur Verfügung gestellt haben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
  
Marseille-Kliniken AG
Meike Hohenbrink
Unternehmenskommunikation
Sportallee 1
22335 Hamburg
Tel.: 040 / 51459-0
Fax: 040 / 51459-756
Mail: presse@marseille-kliniken.com


Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
MK-Kliniken AG
Sportallee 1
22335 Hamburg

Telefon: 040 - 514 59 - 0
Telefax: 040 - 514 59 - 756
presse@mk-kliniken.com
 
Logo