Service Hotline 0800 / 47 47 200 (kostenlos)
Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer Blindpixel Kontakt
MK-Kliniken AG - Pflegeheime, Betreutes Wohnen, Altenpflege

Pressemitteilungen

05.01.2005

Marseille-Kliniken AG verklagt Trump Organization auf Kaufpreis 2 Mio. EUR


Die Marseille-Kliniken AG hat am 22. Dezember 2004 die Trump Organization Inc., vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Donald Trump, 725 Fifth Avenue, New York NYC 10022 USA beim Landgericht Berlin im Urkundenprozess auf Zahlung von 2 Mio. EUR verklagt. Es besteht eine Forderung aus einem Vertrag vom 03. August 2000 zum Erwerb von Anteilen an der gemeinsamen Gesellschaft TD Trump Deutschland AG. Die Einzahlung des anteiligen Gesellschaftskapitals von 2 Mio. EUR durch die Trump Organization Inc. wurde durch die Marseille-Kliniken AG unter vertraglich fixierten Bedingungen vorfinanziert. Da die Trump Organization sich nach Eintritt dieser Bedingungen nicht an ihre vertraglichen Verpflichtungen gehalten hat, wurde das Verfahren beim Landgericht Berlin anhängig gemacht.

Die Klage wurde in New York zugestellt. Das Aktenzeichen lautet AZ 26 O 546/04.
Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
MK-Kliniken AG
Sportallee 1
22335 Hamburg

Telefon: 040 - 514 59 - 0
Telefax: 040 - 514 59 - 756
presse@mk-kliniken.com
 
Logo