Service Hotline 0800 / 47 47 200 (kostenlos)
Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer Blindpixel Kontakt
MK-Kliniken AG - Pflegeheime, Betreutes Wohnen, Altenpflege

Pressemitteilungen

20.10.2011

ProMint – Seit 20 Jahren eine saubere Sache


Neuruppin, 20. Oktober 2011 - Die Wäscherei ProMint feiert Jubiläum: Seit 20 Jahren sorgt die Gesellschaft mit hohem logistischen Aufwand für saubere Wäsche – deutschlandweit ist sie für die Pflege-Einrichtungen der Marseille-Kliniken AG (MKAG) im Einsatz. Und das mit einem Rekord in ihrer Geschichte: Bei einem täglichen Volumen von 9,5 Tonnen gewährleistet ProMint die Wäscheversorgung des Pflegeheimbetreibers.

Um diese Mammut-Aufgabe kümmern sich 71 Mitarbeiter am Standort Neuruppin – von der Sortierung über das Waschen, Legen und Bügeln bis hin zur Auslieferung durch den betriebseigenen Fuhrpark. Vom Gelände an der Gerhart-Hauptmann-Straße aus steuern sechs LKW insgesamt 45 MKAG-Einrichtungen vor allem im Norden und Osten Deutschlands an. Bei den verbleibenden Einrichtungen, die nur schwer von ProMint erreicht werden können, wird die Wäschereiversorgung unter ständiger Qualitätsprüfung an Dritte weitergegeben.

Im Einzelnen: Ob Tischdecke, Bettbezug oder Pullover eines Bewohners, der bis zu 250 Bekleidungsteile zum Einzug mitbringt – das ProMint-Team um Geschäftsleiter Thomas Hamdorf übernimmt sowohl die private Bewohnerwäsche als auch die Stationswäsche. Hinzu kommen Frottee- und Glattwäsche der MKAG-Hauptverwaltung in Hamburg.

Das Besondere: Für die Oberbekleidung nutzt ProMint zunehmend Gebrauchtwasser, das in einer hoch technisierten Anlage aufbereitet wird und wieder verwendbar ist. Dadurch lassen sich rund 20 Kubikmeter Wasser pro Tag sparen.

Auf dem heute 7350 Quadratmeter großen Gelände hat die Gesellschaft vor drei Jahren eine Schmutzwäschehalle angebaut. Damit war es erstmals möglich, zwei LKW zeitgleich zu entladen.

Pro Mint ist eine eigenständige Gesellschaft, eingebunden in die Marseille-Kliniken AG. Kurz nach der Wiedervereinigung hatte Firmengründer Ulrich Marseille das Areal in Neuruppin von der TLG Treuhand Liegenschaftsgesellschaft (heute TLG Immobilien GmbH) erworben.

Presseschau:

"Seit 20 Jahren immer frisch" – das meint die Märkische Allgemeine Zeitung mit Blick auf täglich 9,5 Tonnen Schmutzwäsche, um die sich die Mitarbeiter von ProMint kümmern. Für einen weiteren Artikel unternimmt MAZ-Reporter Christian Meyer einen Rundgang über das Areal, lässt sich die Produktionshalle mit Maschinen, Trocknern und Mangeln zeigen, geht an der Waschstraße entlang und begutachtet die Abteilung für Bewohnerbekleidung, die in Mammut-Maschinen, die bis zu 140 Kilogramm Wäsche fassen, gereinigt wird. Zum Vergleich: In handelsübliche Waschmaschinen passen lediglich maximal acht Kilogramm. Auf seiner Tour begleitet wurde Meyer von Geschäftsleiter Thomas Hamdorf sowie Joachim Noltze, der ebenfalls Jubiläum feierte: Seit 20 Jahren arbeitet er in der Großwäscherei.
Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
MK-Kliniken AG
Sportallee 1
22335 Hamburg

Telefon: 040 - 514 59 - 0
Telefax: 040 - 514 59 - 756
presse@mk-kliniken.com
 
Logo