Service Hotline 0800 / 47 47 200 (kostenlos)
Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer Blindpixel Kontakt
MK-Kliniken AG - Pflegeheime, Betreutes Wohnen, Altenpflege

Pressemitteilungen

11.04.2007

Marseille-Kliniken AG treten Allianz Pensionskasse bei



Axel Hölzer (Mitte) Vorstandsvorsitzender der Marseille-Kliniken AG, sowie Marseille-Vorstand Ennio Laviziano (4. v. r.), haben gemeinsam mit der Allianz die neue Pensionskasse in München gegründet.

München/Berlin, 11. April 2007. Die Marseille-Kliniken AG und Vertreter der Allianz Pensionskasse AG, Marktführerin bei den deregulierten Pensionskassen, haben in München das Versorgungswerk Soziale Dienste e.V. gegründet und damit einen
wichtigen Beitrag zur betrieblichen Altersversorgung am deutschen Pflegemarkt geleistet. Die Verträge haben Axel Hölzer, Vorstandsvorsitzender der Marseille-Kliniken AG, und für die Allianz Pensionskasse, Michael Bräuning, Mitglied der Regionalleitung, unterzeichnet. Mit dem neuen Konzept ist eine Pensionskasse für die Mitarbeiter der Marseille-Kliniken AG entstanden. Das Versorgungswerk ist darüber hinaus offen für die Aufnahme weiterer Unternehmen, die in der Pflege tätig sind.

Die Marseille-Kliniken AG, deutschlandweit führender privater Pflegeheimbetreiber, verfolgt mit der Pensionskasse vor allem ein Ziel: „Mit dem Versorgungswerk wollen wir unsere Mitarbeiter für ihre gute Arbeit belohnen, sie motivieren und eine langfristige Bindung an unser Unternehmen erreichen“, erklärt Vorstandsvorsitzender Axel Hölzer. In die Pensionskasse zahlen Arbeitnehmer und Arbeitgeber den gleichen Anteil ein. Im Pensionsfall wird damit eine bis zu 40-prozentige Erhöhung der gesetzlichen Rentenansprüche ermöglicht. „In Zeiten sinkender Renten ist die betriebliche Altersversorgung eine zukunftsweisende Alternative, die bei vielen Arbeitnehmern auf Interesse stoßen wird“, betont Hölzer.

Die Allianz baut mit dem gemeinsamen Modell ihre Position im Wachstumsmarkt der betrieblichen Altersversorgung aus. „Wir eröffnen der Branche damit weitere Chancen, die Altersvorsorge der Mitarbeiter zu fördern“, kommentiert Roman Kettern, Leiter Financial Services der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG.“

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Marseille-Kliniken AG                               
Meike Hohenbrink                                                         Unternehmenskommunikation
Sportallee 1                                             
22335 Hamburg                                       
Tel.: 040 / 51459-0                                  
Fax: 040 / 51459-756                             
Mail:
presse@marseille-kliniken.com

Allianz Lebensversicherungs-AG
Melanie Liedtke
Unternehmenskommunikation
Reinsburgstr. 19
70178 Stuttgart
Tel.: 0711 / 663 1251
Fax.: 0711 / 663 1535
Mail: melanie.liedtke1@allianz.de


Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
MK-Kliniken AG
Sportallee 1
22335 Hamburg

Telefon: 040 - 514 59 - 0
Telefax: 040 - 514 59 - 756
presse@mk-kliniken.com
 
Logo