Service Hotline 0800 / 47 47 200 (kostenlos)
Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer Blindpixel Kontakt
MK-Kliniken AG - Pflegeheime, Betreutes Wohnen, Altenpflege

Pressemitteilungen

12.02.2008

Ausgezeichnete Qualität


Algos Fachklinik zertifiziert – Verbesserungen kommen auch Patienten zugute

Bad Klosterlausnitz, 12.2.08. Hier wird die Qualität nachhaltig gesichert. Die Algos Fachklinik Bad Klosterlausnitz GmbH ist nach der Norm DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert. Das Gütesiegel ist von der Firma NIS ZERT, die international als Zertifizierungsinstitut anerkannt ist, verliehen worden. Es bescheinigt der Reha-Klinik, dass ihr Managemensystem der international anerkannten Norm entspricht. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass die Qualität der Behandlungen auch höchste Ansprüche erfüllen kann. In einem beachtlichen Zeitraum von nur sechs Monaten ist unter der Federführung von Brigitte Görsch, Leiterin der Klinik, das komplette interne Qualitätsmanagement beschrieben worden. Mit Erfolg! Die Firma NIS ZERT lobte das Engagement und gute Ergebnis der Algos Fachklinik.


Über das Zertifikat freuen sich der ärztliche Leiter Dr. Ingo Palutke und Klinikleiterin Brigitte Görsch. Foto: Algos Fachklinik

„Nur wer seine Abläufe und Prozesse genau definiert und aufeinander abstimmt, kann schließlich auch eine optimale Qualität der Arbeit erzielen“, ist sich Brigitte Görsch sicher. Sie freut sich gemeinsam mit ihrem Team über das Zertifikat, das zunächst für ein Jahr vergeben und jährlich von den Fachleuten der NIS ZERT überprüft wird. Wie ist die Gesamtorganisation? Werden Berichtspflichten und Hygienepläne eingehalten? Stehen alle wichtigen Dokumente den Mitarbeitern zur Verfügung? – Diesen und viele weiteren Fragen gehen die Prüfer auf den Grund.

Auch für die Patienten bietet das ausgefeilte Qualitätsmanagement Vorteile. Denn durch die abgestimmten und genau definierten Abläufe geht vieles im Alltag reibungsloser von der Hand. Zum Beispiel bei der Patientenaufnahme, bei der Therapieplanung oder der Essensausgabe. Dass die Patienten mit der Klinik mehr als zufrieden sind, zeigen die Bestnoten, die der Klinik in den regelmäßig durchgeführten Patientenbefragungen erteilt werden.

Die Algos Fachklinik gehört zum bundesweit tätigen Konzern Marseille-Kliniken AG, der neben acht Reha-Kliniken und einem Krankenhaus 56 stationäre Pflegeeinrichtungen betreibt. Die Algos Fachklinik hat 110 Betten und ist auf die unterschiedlichsten Formen der Schmerzerkrankung spezialisiert. Die Reha-Konzepte orientieren sich an den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Grundlage der Arbeit ist dabei eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit der Ärzte, des Pflegepersonals, der Psychologen, Physio- und Ergotherapeuten sowie der Sozialarbeiter.

Die Marseille-Kliniken AG legt als Träger der Klinik großen Wert auf ein modernes wissenschaftlich fundiertes Therapieangebot. Bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Rehabilitationsmaßnahmen werden aktuelle Erkenntnisse aus Medizin und Sozialwissenschaften ebenso berücksichtigt wie Anregungen und Verbesserungsvorschläge der Patienten.



Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Algos Fachklinik Bad Klosterlausnitz   
Brigitte Görsch     
Verwaltungsleiterin      
Hermann-Sachse-Str. 36    
07639 Bad Klosterlausnitz    
Tel.: 036601 - 87-000     
Fax: 036601- 87-100      
Mail: Goersch@marseille-kliniken.com

Marseille-Kliniken AG
Meike Hohenbrink
Unternehmenskommunikation
Sportallee 1
22335 Hamburg
Tel.: 040 / 51459-0
Fax: 040 / 51459-756
Mail: presse@marseille-kliniken.com


Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
MK-Kliniken AG
Sportallee 1
22335 Hamburg

Telefon: 040 - 514 59 - 0
Telefax: 040 - 514 59 - 756
presse@mk-kliniken.com
 
Logo