Service Hotline 0800 / 47 47 200 (kostenlos)
Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer Blindpixel Kontakt
MK-Kliniken AG - Pflegeheime, Betreutes Wohnen, Altenpflege

Pressemitteilungen

01.08.2008

Peter Paul Gardosch tritt Dienst als neues Vorstandsmitglied bei der Marseille-Kliniken AG an


Berlin/ Hamburg, 1. August 2008. Peter Paul Gardosch hat am 1. August 2008 seinen Dienst als neues Vorstandsmitglied der Marseille-Kliniken AG angetreten. Der Aufsichtsrat der Marseille-Kliniken AG hatten den Klinik-Experten per 1. August 2008 in den Vorstand der Marseille-Kliniken AG berufen. Sein Büro bezieht er in der Hauptverwaltung in Hamburg.

Peter Paul Gardosch wird die operativen Bereiche Akutkliniken und Rehabilitation verantworten. Der Bereich Akutkliniken soll mit seiner Hilfe um weitere Standorte ausgebaut und zeitgleich die Chance genutzt werden, sich an Akutkliniken im mittleren Segment zu beteiligen, die größere Wettbewerber aus kartellrechtlichen Gründen nicht übernehmen dürfen.

Das neue Vorstandsmitglied Peter Paul Gardosch bringt für den Bereich Akutkliniken große Expertise mit. Er absolvierte sein Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg und war langjährig als Notarzt tätig. Im Anschluss an sein Studium begann Gardosch als Sanitätsarzt bei der Bundeswehr, bevor er 1992 Leiter der Klinischen Forschung bei der international tätigen Solvay Gruppe wurde.

1995 übernahm Gardosch bei der renommierten Unternehmensberatung Roland Berger u.a. die Betreuung von Krankenhäusern und unterstützte über 50 mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Industrie und Handel. 1999 folgte der Aufbau einer selbständigen Beratungsgesellschaft für Unternehmen im Bereich Akutmedizin. Von 2003 bis 2006 verantwortete Gardosch als Geschäftsführer der Humaine-Gruppe 10 Akutkliniken mit 2100 Betten und 230 Mio. Euro Umsatz, die dann an den Helios Konzern verkauft wurde. Zwischen 2006 und 2008 führte Gardosch seine Beratungsgesellschaft fort.


Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
MK-Kliniken AG
Sportallee 1
22335 Hamburg

Telefon: 040 - 514 59 - 0
Telefax: 040 - 514 59 - 756
presse@mk-kliniken.com
 
Logo