Service Hotline 0800 / 47 47 200 (kostenlos)
Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer Blindpixel Kontakt
MK-Kliniken AG - Pflegeheime, Betreutes Wohnen, Altenpflege

Pressemitteilungen

15.12.2006

Marseille-Kliniken haben deutschlandweit erste Pflegeeinrichtung für türkische Senioren eröffnet


Rund 180 Gäste haben Freitagabend, 15. Dezember, im festlichen Rahmen in Berlin-Kreuzberg die erste Pflegeeinrichtung Deutschlands eingeweiht, in der ausschließlich türkischstämmige Senioren gepflegt werden. Die Marseille-Kliniken AG, führender börsennotierter Pflegeheimbetreiber Deutschlands, und die Türkische Gemeinde zu Berlin (TGB) haben dieses Pilotprojekt gemeinsam verwirklicht. Während einer Feierstunde, an der Prominenz aus Politik, Wirtschaft sowie Vertreter von Verbänden und Pflegeeinrichtungen teilgenommen haben, wurde der Startschuss für „Türk Huzur Evi“, das übersetzt so viel wie „Haus zum Wohlfühlen“ heißt, gegeben.

mehr mehr
18.08.2006

Marseille kommt gut an


Entgegen jüngster Presseberichte will der Klinikbetreiber (ISIN DE 000 7783003, Kurs 15,24 Euro) am Verkauf seiner Reha-Sparte festhalten. Wie wir aus unternehmensnahen Kreisen hören, werde es zwar keinen Verkauf im Gesamtpaket geben, dennoch werde der Bereich nach und nach abgebaut.

mehr mehr
13.01.2006

Pilotprojekt: Erste türkische Altenpflegeeinrichtung Deutschlands öffnet 2006


Die Marseille Kliniken AG, führender börsennotierter Pflegeheimbetreiber Deutschlands, und die Türkische Gemeinde Berlin e.V. (TGB) haben heute den Vertrag für ein gemeinsames bisher einmaliges Pilotprojekt unterzeichnet. Danach wird bis Ende 2006 in Berlin-Kreuzberg die erste türkische Pflegeeinrichtung Deutschlands mit 171 Betten und 90 Arbeitsplätzen ihren Betrieb aufnehmen.

mehr mehr
09.01.2006

Marseille-Kliniken AG steigt in Marktnische für spezialisierte Fachkrankenhäuser ein


Die Marseille Kliniken AG - größter börsennotierter Pflegeheimbetreiber in Deutschland - hat das St. Nikolaus Hospital im ostwest-fälischen Büren mit Wirkung zum 1. Januar 2006 übernommen und damit die bestehenden 75 Arbeitsplätze gesichert. Die Verhandlungen zwischen dem pri-vaten Pflegeheimbetreiber und der katholischen Kirche als Träger des Kran-kenhauses wurden kurz vor Jahresende erfolgreich abgeschlossen.

mehr mehr
Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
MK-Kliniken AG
Sportallee 1
22335 Hamburg

Telefon: 040 - 514 59 - 0
Telefax: 040 - 514 59 - 756
presse@mk-kliniken.com
 
Logo