Service Hotline 0800 / 47 47 200 (kostenlos)
Schriftgre Schrift kleiner Schrift grer Blindpixel Kontakt
MK-Kliniken AG - Pflegeheime, Betreutes Wohnen, Altenpflege

Pressemitteilungen

31.08.2005

Senioren-Wohnpark Neuruppin gewinnt vorm OLG gegen den Landkreis Ostprignitz-Ruppin


Der Senioren-Wohnpark Neuruppin, ein Tochterunternehmen der Marseille-Kliniken AG, hat in zweiter Instanz vor dem Oberlandesgericht Brandenburg gegen den Kreis Ostprignitz-Ruppin einen klaren Sieg errungen. Es ging um Pachtnachzahlung in Hhe von 4,563 Mio. Euro. Statt der geforderten Summe muss der Senioren-Wohnpark nur 510.409,69 Euro nachzahlen, gut eine Viertelmillion weniger als in 1. Instanz ausgeurteilt.

mehr mehr
05.06.2005

Durchsuchungsbeschluss unter Angabe falscher Tatsachen erwirkt Wir erwarten eine Entschuldigung!


Zum Bericht des "Spiegel" Nr. 23/05 auf Seite 22 unter dem Titel Razzia bei Marseille stellt die Marseille-Kliniken AG fest:

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Berlin gegen die Privatperson Ulrich Marseille unter dem Vorwurf der Unrichtigen Darstellung der Bilanz sind ebenso untauglich wie unangebracht. Der Jahresabschluss zum 30. Juni 2001 ist von Wirtschaftsprfern geprft und testiert worden.

mehr mehr
20.04.2005

PRESSEMITTEILUNG der Marseille-Kliniken AG vom 20. April 2005, 20:15 Uhr


Zum Ermittlungsverfahren gegen die Marseille-Kliniken AG geben wir folgende Stellungnahme ab:
Uns ist seit dem 31. Mrz 2005 bekannt, da gegen die Marseille-Kliniken AG ein Ermittlungsverfahren vor der Staatsanwaltschaft Berlin anhngig ist.
Wir haben dazu unverzglich einen Antrag auf Akteneinsicht gestellt, der wegen Abgabe des Verfahrens an die Staatsanwaltschaft Hamburg noch nicht umgesetzt wurde.

mehr mehr
24.02.2005

Aufsichtsrat verlngert den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Axel Hlzer


Der Aufsichtsrat der Marseille-Kliniken AG hat den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Axel Hlzer (41) um fnf Jahre verlngert. Seine Bestellung zum Mitglied und Vorsitzenden des Vorstands der Marseille-Kliniken AG luft damit bis zum 30. September 2010.

mehr mehr
05.01.2005

Marseille-Kliniken AG verklagt Trump Organization auf Kaufpreis 2 Mio. EUR


Die Marseille-Kliniken AG hat am 22. Dezember 2004 die Trump Organization Inc., vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Donald Trump, 725 Fifth Avenue, New York NYC 10022 USA beim Landgericht Berlin im Urkundenprozess auf Zahlung von 2 Mio. EUR verklagt.

mehr mehr
Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
MK-Kliniken AG
Sportallee 1
22335 Hamburg

Telefon: 040 - 514 59 - 0
Telefax: 040 - 514 59 - 756
presse@mk-kliniken.com
 
Logo