Service Hotline 0800 / 47 47 200 (kostenlos)
Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer Blindpixel Kontakt
MK-Kliniken AG - Pflegeheime, Betreutes Wohnen, Altenpflege

Pressemitteilungen

17.12.2003

Förderpreis der Marseille-Kliniken AG für herausragende wissenschaftliche und konzeptionelle Arbeiten aus dem Bereich der Altenpflege


Die Marseille-Kliniken AG betreibt derzeit deutschlandweit u.a. 47 Einrichtungen der stationären Altenpflege bzw. –hilfe. Ein wesentliches strategisches Ziel des Unternehmens ist es, den Ausbau pflegewissenschaftlicher Kompetenz und Know-how zu fördern, um Innovationen der Pflege verstärkt in die Unternehmensentwicklung einzubeziehen. Die Schwerpunkte liegen dabei v.a. auf aktuellen Entwicklungen im Bereich der Altenpflege, Gerontologie und Geriatrie und deren Konsequenzen für eine zukunftsweisende Unterstützung alter hilfeabhängiger Menschen.

mehr mehr
24.10.2003

Verleihung des Pflegepreises der Marseille-Kliniken AG 2003


Berlin. – Zum ersten Mal wird in diesem Jahr der pflegewissenschaftliche Förderpreis der Marseille-Kliniken AG vergeben. Das Unternehmen betreibt derzeit bundesweit 47 Einrichtungen der stationären Altenpflege. Mit dem Pflege-Preis werden Wissenschaftler geehrt, die mit ihren Arbeiten einen besonderen Beitrag zur Entwicklung der Pflegeforschung leisten. Die Prämierung der eingereichten Arbeiten wurde vom hochrangig besetzten Wissenschaftliche Beirat der Marseille-Kliniken AG vorgenommen.

mehr mehr
10.10.2003

Pflegewissenschaftlicher Förderpreis der Marseille-Kliniken erstmals verliehen


Zum ersten Mal wird 2003 der pflegewissenschaftliche Förderpreis der Marseille-Kliniken AG vergeben. Die Marseille-Kliniken AG betreibt derzeit bundesweit 47 Einrichtungen der stationären Altenpflege bzw. Altenhilfe. Mit dem Pflege-Preis werden Wissenschaftler geehrt, die mit ihren Arbeiten einen besonderen Beitrag zur Entwicklung der Pflegeforschung leisten. Der künftig jährlich ausgeschriebene Preis ist mit 7500€ dotiert.

mehr mehr
10.10.2003

Marseille-Kliniken AG - Anerkennung durch die Bundesregierung


Berlin.- Die Berliner Marseille-Kliniken AG, einer der größten privaten Betreiber von Pflegeeinrichtungen in Deutschland, erfährt öffentlich Anerkennung durch die Bundesregierung.

mehr mehr
15.09.2003

Die Marseille-Kliniken AG präsentiert sich auf dem 8. Hamburger Börsentag


Hamburg. – Ein breites Informationsangebot finden Privatanleger auf dem traditionellen Hamburger Börsentag. Termin für die größte Finanz- und Anlegermesse im norddeutschen Raum ist der 18. Oktober (9.30 Uhr bis 18 Uhr) in der Handelskammer am Adolphsplatz 1. Der Eintritt ist für alle Besucher frei.

mehr mehr
10.07.2003

Behandlung von Demenz-Patienten Zukunftsweisendes Pflegekonzept im Senioren-Wohnpark Thale


Karlsruhe/Thale. – In Deutschland leiden derzeit etwa 800.000 Menschen an einer demenziellen Erkrankung – das ist etwa ein Prozent der Bevölkerung. Damit ist die Demenz, deren bekannteste Form Alzheimer ist, die häufigste Alterserkrankung in unserem Land. Bis zum Jahr 2020 wird sich die Zahl der betroffenen Patienten voraussichtlich auf über 1,5 Millionen verdoppeln.

mehr mehr
16.06.2003

ALBIS will 12.000 neue Pflegeheimbetten errichten Marseille-Kliniken AG wird Betreiber und bringt Inventar ein


Berlin. Die Marseille-Kliniken AG hat mit ALBIS, einem Beteiligungsunternehmen der Drees & Sommer AG, ab sofort eine Zusammenarbeit vereinbart.

mehr mehr
24.04.2003

Der neue Ärztliche Direktor der psychosomatischen Reha-Klinik Schömberg: Privatdozent Dr. med. Markus Bassler


Privatdozent Dr. med. Markus Bassler, der neue Ärztliche Direktor der Klinik Schömberg, ist Psychoanalytiker und Facharzt für Psychotherapeutische Medizin. Daneben hat er die Genehmigung zur Führung der Zusatzbezeichnung Psychoanalyse und Psychotherapie.

mehr mehr
01.04.2003

Neuer Ärztlicher Direktor in der Klinik Reinerzau Am 1. April 2003 tritt Dr. med. Dr. phil. Klaus von Ploetz sein Amt an


Reinerzau. - Die Karlsruher-Santorium-AG (KASANAG), als einer der größten Betreiber von Reha-Kliniken in Baden-Württemberg, setzt in ihrer psychosomatischen Klinik Reinerzau einen neuen Schwerpunkt in der Behandlung von psychischen Störungen bei Kindern und Jugendlichen.

mehr mehr
28.03.2003

Marseille-Kliniken AG: Hans-Hermann Tiedje neuer stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender


Berlin.- Hans Ulrich Gruber, der demnächst 66 Jahre alt wird, hat sich aus dem Aufsichtsrat der Marseille-Kliniken AG zurückgezogen. Er gehörte diesem Gremium seit November 1997 an. Aufsichtsrat und Vorstand bedanken sich für die Zusammenarbeit.

mehr mehr
20.03.2003

Die Marseille-Kliniken AG auf der Messe "Altenpflege + HealthCare" Sichere Arbeitsplätze in der Altenpflege


Berlin/Nürnberg.- Die Marseille-Kliniken AG, einer der wichtigsten privatwirt-schaftlichen Arbeitgeber auf dem deutschen Pflegemarkt, wird sich vom 25. bis 27. März 2003 auf der Messe „Altenpflege + HealthCare“ in Nürnberg präsentieren. Neben Informationen über den Berliner Betreiber von Senioren-Pflegeeinrichtungen wird Interessenten die Möglichkeit geboten, am Messestand Beratungsgespräche mit qualifiziertem Fachpersonal aus den Bereichen Pflege und Personal zu führen.

mehr mehr
07.02.2003

Marseille Kliniken AG: 1. Halbjahr 2002/03 bestätigt stabiles profitables Wachstum


Berlin, 7. Februar 2003 - Die Marseille-Kliniken AG (Prime Standard: WKN 778 300, MKA) hat den Konzernumsatz im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres (Bilanzstichtag 30.6.) um 7,2% von 90,6 Mio. EUR auf 97,2 Mio. EUR gesteigert. Das Umsatzwachstum wurde ausschließlich im Bereich Pflege erzielt.

mehr mehr
Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
MK-Kliniken AG
Sportallee 1
22335 Hamburg

Telefon: 040 - 514 59 - 0
Telefax: 040 - 514 59 - 756
presse@mk-kliniken.com
 
Logo